Cardano gabelt sich im Vorgriff auf den Start des Mainnets

Was haben Kirschbäume mit Cardano zu tun, der elftwertesten Blockchain nach Marktkapitalisierung? Die Blockchain führt heute ein großes technisches Update oder eine harte Gabelung durch, um das mit Spannung erwartete Debüt ihres dezentralen „Shelley“ -Netznetzes vorzubereiten, das sich auf den Start während der berühmten Kirschsaison Japans vorbereitet.

Das Update heißt OBFT und steht für Ouroboros Byzantine Fault Tolerance

Ouroboros ist der definierende Algorithmus von Cardano und die Lösung des Projekts für den Proof-of-Stake . Im Wesentlichen ist Bitcoin Future das Konsensprotokoll der Algorithmus, der hinter Cardanos Fähigkeit als dezentrale Proof-of-Stake-Plattform steht.

In einem am Mittwoch veröffentlichten Video erklärte Tim Harrison, Marketing- und Kommunikationsdirektor beim Cardano-Entwickler IOHK, die Bedeutung des Upgrades .

Er sagte, dass die harte Gabel „eine Brücke zwischen Ouroboros Classic, das wir derzeit im Byron-Mainnet verwenden, und Ouroboros Genesis einführt, was die Shelley-Ära antreiben wird.“

Die Shelley-Ära läutet Cardano im Gegensatz zur aktuellen Byron-Ära mit ihrer föderierten Blockchain eine vollständige Dezentralisierung ein.

Und der Start des Shelley-Mainnets könnte nach einigen Schätzungen in nur sechs Wochen erfolgen und das Shelley-Testnetz in das Mainnet von Cardano integrieren.

Cardano wird derzeit einer Reihe von Netzwerk-Upgrades unterzogen

Es ist jedoch unmöglich, ein endgültiges Datum für Shelley anzugeben. Die Hard Fork ist Teil einer Reihe von Netzwerk-Updates, Verbesserungen und Releases in den kommenden Wochen. Dazu gehört die Einführung des Shelley Haskell-Testnetzes, in dem der gesamte derzeit in der Programmiersprache Rust enthaltene Code in Haskell geändert wird, eine Codebasis mit industrieller Stärke, die die für geschäftskritische Systeme erforderliche Ausfallsicherheit bietet.

Bitcoin

Cardano stärkt den wissenschaftlichen Fokus mit einer neuen Geschäftsstrategie

In einer Sendung Anfang dieses Monats sagte Charles Hoskinson, Gründer von Cardano, dass die Reihe der Updates, die eingeführt werden, die gesamte aktuelle Software schrittweise aktualisieren und Verbesserungen auf ganzer Linie bringen wird. Dies werde das Netzwerk sicherer machen und die Probleme beseitigen, die einige Benutzer mit dem Testnetz der Plattform, dem ITN (Incentivized Test Net), hatten.

„Ich gehe nicht davon aus, dass sich die Erfahrungen, die Sie mit dem ITN gemacht haben – einige der Instabilitäten, die wir mit dem ITN gemacht haben – auf die Haskell-Seite übertragen werden. Ich denke, wir sollten eine sehr ausgereifte Software haben, auch für dieses Testnetz für die Migration des Einsatzpools “, sagte Hoskinson.

Er sagte auch, dass der Starttermin für Shelley von den Upgrades abhängt, die in den kommenden Wochen eingeführt werden:

„Gegen Ende Februar sollten wir einen festen Termin für die Migration der Stakeholder festlegen. Wenn wir die Phase der Stakeholder-Migration erreichen, haben wir einen festen Termin für den Start des Hauptnetzes. “

Hoskinson sagte, er wolle nicht zu viel versprechen, hoffte aber, das Shelley-Hauptnetz in Kyoto während seiner farbenfrohen Kirschblütenzeit zu feiern, die dieses Jahr voraussichtlich am 26. März beginnt und bis zum 3. April dauert. Seine Liebe zu Bäumen ist gut dokumentiert .

Über 7.000 Bitcoin Evolution verloren, sagt FCoin Exchange CEO

Eine große Ankündigung von FCoin erschüttert die Kryptowelt. Crypto Exchange FCoin hat gerade angekündigt, dass zwischen 7.000 und 13.000 BTC nicht wiederhergestellt werden können. Der in China ansässige Kryptowährungsaustausch sagt, dass das Problem weder ein Hack noch ein interner Volumenüberlauf ist. Es handelt sich vielmehr um einen Datenfehler und einen Entscheidungsfehler. Kunden können über 70.000.000 USD verlieren.

Bitcoin Evolution Entscheidungsfehler?

FCoin wurde 2018 ins Leben gerufen. Im selben Jahr stand die Börse bereits unter Beschuss. Zu dieser Zeit wurde der Börse vorgeworfen, ihr Bitcoin Evolution Handelsvolumen erhöht zu haben. In einem bestimmten Fall verzeichnete die Börse ein tägliches Bitcoin Evolution Handelsvolumen von über 5,4 Mrd. USD, was mehr als die zehn größten Börsen zusammen war.

Trotz der Probleme war die Börse mit ihrem einzigartigen Geschäftsmodell, das den Handel mit Kryptowährungen in Mining umwandelte, weiterhin beliebt.

Jetzt hat der Austausch es auf eine neue Art von Ebene gebracht. Wir sehen effektiv Millionen verloren und das Vertrauen der Krypto-Investoren in die verlorenen Börsen.

In einem Beitrag des Börsenchefs und ehemaligen Huobi-Geschäftsführers Jhang Jian stellt er fest ;

„Das größte Problem, mit dem FCoin derzeit konfrontiert ist, ist nicht das Problem, dass das System nicht wiederhergestellt werden kann, sondern das Problem, dass die Kapitalreserve nicht von den Benutzern gezahlt werden kann. Die internen Probleme und technischen Schwierigkeiten, mit denen wir konfrontiert sind, sind das Ergebnis finanzieller Schwierigkeiten. Es wird erwartet, dass das Ausmaß der Nichtzahlung zwischen 7000 und 13000 BTC liegt. “

Bitcoin

Der CEO erklärt weiterhin, warum dies auch unter Angabe des Grundes geschehen ist

„Es ist weder ein externer Hacking- noch ein interner Volume-Lauf, sondern ein Datenfehler + ein Entscheidungsfehler. Dies ist ein Problem, das etwas zu kompliziert ist, um in einem einzigen Satz erklärt zu werden… “

Die Geschichte ist lang, wie der Autor warnt, mit Drehungen und Wendungen. Aber im Grunde geht es darum, dass Benutzer anfangen sollten, ihre Verluste zu zählen.

Die meisten Benutzer werden vom CEO nicht überzeugt sein und vermuten, dass dies ein Trick war, um von ihnen zu stehlen.

Dies hat das Potenzial, dass ein bereits schwieriger Markt weiter sinkt, da die Anleger in Panik geraten und ihr Vermögen von kleinen Börsen abziehen. Für Anleger, die verloren haben, hofft die Community, dass es in den kommenden Tagen rechtliche Schritte geben wird.

Bitcoin ist weniger nützlich als Gold, sagt der Milliardär Mark Cuban

Mark Cuban zieht anscheinend Gold Bitcoin vor, laut seiner letzten Twitter-Debatte mit der Krypto-Community.

Nachdem er gesagt hat, dass Bitcoin keine Chance hat, eine lebensfähige Kryptowährung zu werden, führt der amerikanische Investor Mark Cuban weiterhin Gespräche mit den Mitgliedern der Kryptowährungsgemeinschaft. Dieses Mal berührte er die ewige Debatte zwischen Bitcoinern und Goldwanzen und stellte sich auf die Seite der letzteren.

Gold hat mehr Nutzen als Bitcoin

Der Kubaner besitzt nur eine unendlich kleine Bitcoin im Wert von $549, nachdem die Dallas Mavericks 2019 die orangefarbene Münze angenommen haben. Auf die Frage, wie viel Gold er besitzt, antwortete hier der „Shark Tank“-Wirt, dass er Schmuck gekauft habe. Darüber hinaus wird Gold auch in der Elektronikindustrie verwendet.

Hast du schon physisches Gold für Mavs-Tickets genommen? Meine Vermutung ist nein. Aber Gold kostet immer noch 1500 pro Unze.

Nein. Aber ich habe Schmuck gekauft, in dem Gold enthalten ist, und habe gesehen, wie man daraus Elektronik herstellt.

Diese Worte würden gut zu Peter Schiff passen, der behauptete, dass Bitcoin weniger nützlich sei als ein Tennisball, Marihuana (und höchstwahrscheinlich alles andere auf der Welt).

Bergleute könnten Bitcoin aufgeben

Anthony Pomliano machte die Kubaner darauf aufmerksam, dass Bitcoin das stärkste rechnerische Netzwerk darstellt, das zweifellos einen hohen Wert hat.

Kubaner ist jedoch noch immer nicht beeindruckt. Der Milliardär sagt, dass alle Bergleute Bauunternehmer sind, die sich dem Netzwerk anschließen, um Belohnungen zu erhalten. Wenn es eine andere Technologie gibt, die ihnen mehr Gewinn bringen könnte, könnten sie Bitcoin möglicherweise aufgeben.

Jeder Bergmann konkurriert darum, möglichst viel Rechenleistung zu möglichst geringen Kosten zur Verfügung zu stellen. Dieser Wettbewerb treibt die Innovation im Bergbau an.

Ich glaube nicht, dass das die BTC stört, aber vielleicht verstehe ich das falsch.

Bitcoin

Eindeutig ein Anreiz, besser zu sein als die Konkurrenz.

Zwei Punkte. Wenn die Bergleute mehr für weniger bezahlen würden, warum sollten sie nicht wechseln? Wenn eine neue Technologie auftaucht, die dem Netzwerk hinzugefügt werden könnte und mehr als 51 Punkte einnehmen würde, warum sollte der Besitzer dieser störenden Technologie sie teilen, wenn er sie übernehmen könnte?

Darüber hinaus könnte das Netzwerk hypothetisch von jemandem überholt werden, der eine neue Technologie entwickelt, die es ihm erlaubt, 51 Prozent aller Hash-Raten zu erfassen.

Nur die wichtigsten Beiträge pro Tag. Infografiken, Analysen, Berichte und Zusammenfassungen. Folgen Sie uns auf Facebook!

Hier ist, was den 14.000 $ Jahreshöchststand Bitcoin Revival von Bitcoin zum Platzen bringt und ihn noch niedriger führen könnte

Bitcoin war im Laufe des Jahres 2019 mit Turbulenzen konfrontiert, wobei die erste Jahreshälfte fest von Bullen kontrolliert wurde, die es bis auf 13.800 $ schickten, während die zweite Jahreshälfte zu Gunsten der Bären von BTC spielte, die es bis auf 6.500 $ schieben konnten.

Der Abwärtstrend, der erstmals im vergangenen Sommer ausgelöst wurde, könnte das Ergebnis eines Ponzi-Programms gewesen sein, das aus einer Vielzahl von Opfern eine beträchtliche Menge Bitcoin erntete – und anschließend zu verkaufen begann.

Nun stellt eine prominente Forschungsgruppe fest, dass die schändlichen Akteure hinter diesem System möglicherweise noch immer ihre illegal erworbene Kryptowährung verkaufen und den Preis von Bitcoin mittelfristig deutlich senken könnten.

Chinesischer PlusToken-Betrug Bitcoin Revival ein ernsthafter Faktor hinter dem anhaltenden Abwärtstrend von Bitcoin

PlusToken war eine Bitcoin Revival chinesische Wallet- und Speicherlösung für Kryptowährungen, die wie ein archetypisches Ponzi-Schema aufgebaut war und den Benutzern Empfehlungsprämien für jeden neuen Benutzer, den sie die Plattform nutzen, bot.

In der Spitze soll die Operation Bitcoin im Wert von 3 Milliarden Dollar von ahnungslosen Benutzern gestohlen haben, was dazu führte, dass eine große Anzahl der Teammitglieder verhaftet wurde.

Leider scheint es, dass eine kleine Anzahl von Personen, die die Operation geleitet haben, im Ausland fehlen, und die Daten deuten darauf hin, dass diese Benutzer täglich eine beträchtliche Menge an Bitcoin verkaufen und so einen stetigen Strom von Abwärtsdruck auf die Märkte ausüben.

Ende November erklärte Ergo, ein Datenanalyst, auf Twitter, dass er schätzt, dass die Betrüger noch etwa 187.000 BTC zu verkaufen haben.

Bitcoin Revival DVD

„Wie ist also der aktuelle Status der PlusToken-Münzen? Hier ist eine Work in Progress-Tabelle, die meine groben Summen zeigt. Meine aktuellen Gesamtzahlen liegen bei etwa 187.000 BTC. Diese Analyse ist noch nicht abgeschlossen, bestätigt aber in etwa die bisherigen 200.000 BTC-Schätzungen“, stellte er fest.

PlusToken könnte BTC in naher Zukunft deutlich senken

Obwohl es den Anschein hat, dass eine beträchtliche Menge der BTC von PlusToken bereits auf den Märkten verkauft wurde, signalisieren Daten aus der Chainalanalyse, dass die Betrüger Bitcoin dazu zwingen könnten, kurzfristig weitere Abwärtsrisiken einzugehen.

„Das ist sicherlich etwas, das man berücksichtigen sollte, wenn man darüber nachdenkt, wohin der Preis geht, zumindest kurzfristig…. Es könnte nach unseren Untersuchungen ein anhaltender Abwärtsdruck sein“, sagte Kim Grauer, Senior Economist bei Chainalysis, während sie mit Bloomberg über die beträchtliche Menge an BTC sprach, die die PlusToken-Ringführer immer noch halten.

Die aktuelle technische Baisse von Bitcoin in Verbindung mit dieser anhaltenden fundamentalen Entwicklung könnte auf die Möglichkeit hinweisen, dass die Ende 2019 und Anfang 2020 beobachtete Preisaktion die Verkäufer begünstigen wird.

Kanadische Polizei gebeten, den Bitcoin Circuit Körper von Quadriga CX’s Gerald Cotten zu exhumieren

Anwälte, die Kunden der inzwischen zum Scheitern verurteilten kanadischen Krypto-Börse Quadriga CX vertreten, bitten Polizeibeamte, die Leiche des verstorbenen Hauptgeschäftsführers des Unternehmens, Gerald Cotten, zu exhumieren (auszugraben).

Die dramatische Bitcoin Circuit Umgebung, in der sich das Leben abspielt

Cotten machte Ende 2018 Schlagzeilen, als Bitcoin Circuit bekannt wurde, dass er an den Folgen des Morbus Crohn gestorben war, während er in Indien karitative Arbeit leistete. Was an seinem Ableben so wichtig war, war, dass Cotten die einzige Person bei Quadriga war, die angeblich über die privaten Schlüssel verfügte, die den Zugang zu den Wechselgeldern der Benutzer ermöglichen konnten.

Da Cotten jetzt nicht mehr im Bild war, besaß niemand die Mittel, um es den Kunden zu ermöglichen, Geld abzuheben. Natürlich passte dies nicht gut zu einigen der Investoren, und viele gruppierten sich zusammen, um die Witwe der Führungskraft zu schikanieren, um zu sehen, ob es etwas gab, was sie tun konnte, um ihre Gelder möglicherweise freizugeben. Leider erwies sich diese Anstrengung als erfolglos, und viele wandten sich rechtlichen Schritten zu, um ihr Geld zurückzubekommen.

Cottens Witwe Jennifer Robertson erklärte in einer Erklärung:

Der Laptop, von dem aus Gerry die Geschäfte des Unternehmens durchführte, ist verschlüsselt, und ich kenne das Passwort oder den Wiederherstellungsschlüssel nicht. Trotz wiederholter und sorgfältiger Recherchen konnte ich sie nirgendwo aufgeschrieben finden.

Die Börse ist jetzt in eine ernsthafte Sammelklage verwickelt, und es sind Beweise dafür aufgetaucht, dass Cotten vor seinem vorzeitigen Tod möglicherweise Benutzergelder veruntreut hat, so dass die Frage bleibt: Wo ist das Geld, und wie viel genau bleibt übrig?

Viele Kunden reißen sich die Haare aus und versuchen, ihr Geld zurückzubekommen. Gerichtsdokumente deuten darauf hin, dass bis zu 190 Millionen Dollar in BTC und verschiedene Krypto-Gelder verloren gegangen sind, seit Cotten vor etwa einem Jahr gestorben ist.

Bitcoin Circuit Ventilator

Miller Thompson LLP – die Anwaltskanzlei, die Kunden in diesem Fall vertritt – hat einen Brief an die Royal Canadian Mounted Police geschickt, in dem sie darum bittet, den Körper von Cotten von der Erde zu entfernen und eine Autopsie durchzuführen, um besser zu verstehen, wie er gestorben ist und ob die in früheren Pressemitteilungen genannten Umstände korrekt und genau sind.

Könnte er noch am Leben sein

Zum Zeitpunkt des Schreibens bleibt die Stimmung bestehen, dass Cotten wegen Morbus Crohn verstorben ist, aber Miller Thompson schlägt vor, dass die Führungskraft an dem starb, was im Brief als „fragwürdige Umstände“ bezeichnet wird. Die Firma bittet auch darum, dass die Exhumierung spätestens im Frühjahr 2020 erfolgt, da Bedenken hinsichtlich der Auflösung des Leitungsorgans bestehen.

Nach seinem Tod in Indien wurde Cotten nach Kanada zurückgeschickt und eine private Beerdigung fand in Halifax, Neuschottland, statt, obwohl die Spekulationen immer noch bestehen, dass die ehemalige Führungskraft tatsächlich am Leben ist und dass sein angeblicher Tod Teil eines aufwendigen Schwindels für die Gründer von Quadriga war, mit Kundengeldern davonzulaufen und reich zu werden.

Gewinne bei Bitcoin und Co.

Aber wenn Sie dieses Video mit dem von Bitcoin Profit vergleichen, das sich bereits als Betrug erwiesen hat, werden Sie feststellen, dass es die gleiche Rede ist, es ist die gleiche Strategie, es ist fast das gleiche Video, nur mit einigen Änderungen.

Unrealistische Gewinne

Wie bei Bitcoin Profit, sind Sie sicher, dass Sie Tausende von Euro im Monat verdienen werden, aber das ist noch nicht alles, versuchen Sie auch, Sie davon zu überzeugen, dass Sie Millionen von Euro allein durch Investitionen in Kryptomonas dank Bitcoin Superstar erhalten können.

Sie sind bestrebt, Ihnen spezifische Zahlen, Tabellen mit Tages- und Monatseinnahmen zu zeigen, die Sie blenden, um Ihr Geld zu investieren.

DVB-T2 für Digitales Fernsehen

Die Software bietet uns diese Einnahmen nicht wirklich, sie sind alle Teil ihrer Betrugsstrategie.

Aber die Wahrheit ist, dass es keine Möglichkeit gibt, die Tausende oder Millionen von Euro in der Zeit zu bekommen, die das Bitcoin Superstar dir glauben machen würde.

Wenn Sie ein wenig darüber nachdenken, wie der Kryptomoney-Markt funktioniert, werden Sie verstehen, dass es keine Zauberformel gibt, um Geld zu verdienen, Sie müssen arbeiten und konstant sein.

Analyse des Betrugs auf Video

Für weitere Informationen, hier ist eine Videoanalyse des Bitcoin Superstar Betrugs unseres YouTube-Kanals:

TEST 3: Gefälschte Nachrichten über die Software
Diese Website ist relativ neu auf dem Markt, hat aber alles, was Sie brauchen, um neue ahnungslose Menschen zu fangen, die Geld verdienen wollen, ohne zu hart arbeiten zu müssen.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie anfangen, Anzeigen oder Werbung dieser Website überall zu sehen, um zu glauben, dass es ein sicherer Ort ist, Bitcoin Superstar, sowie andere Websites, verwenden Sie die Namen und das Bild von Persönlichkeiten des Handels.

Die besten Plattformen für automatisierte Investitionen mit Criptomedas!

Kryptoroboter-Plattform
Bewertung: 10
Autotrading
Erfolgsquote: 92,5%.
KOSTENLOSE REGISTRIERUNG

Auf der Seite erscheinen unter anderem Jaime Oliver, Jim Davidson, Elon Musk, obwohl auch der Name eines Politikers wie Jacinda Ardern vorkommen kann.

Allerdings ist keiner dieser Personen mit dieser Website verbunden.

TEST 4: Falsche Meinungen und Zeugnisse
Bitcoin Superstar nutzt eine weitere der typischen Ressourcen der Täuschung, Zeugnisse und Meinungen von berühmten Persönlichkeiten oder Investoren.

Es ist offensichtlich, dass diese Kommentare nicht real sind und dass es sich um Bilder von berühmten Menschen mit manipuliertem Text handelt.

Wir können sehen, dass sie die Identität von Steve Jobs oder Richard Brandson benutzt haben, die einfach nur über Bitcoin und NOT Bitcoin Superstar Support sprechen.

Das perfekte online Dating Profil

Das perfekte online Dating Profil

Beste Dating App für junge Leute

Beste Dating App für junge Leute

50 $ bis 7 000 $ in 10 Minuten – Binäre Optionen Neueste Strategie 2019


Bitte, bitte, bitte nicht auf diesen Betrug hereinfallen. Kein Trader bei IQ Option kann so viele Gewinne hintereinander erzielen, einige der besten Trader der Welt haben nur eine durchschnittliche Gewinnrate von 40% – Trader mit einem finanziellen Hintergrund und jahrelanger Erfahrung. Die ‚Methode‘, die sie anwendet, verwendet zwei der schlechtesten Indikatoren, die von unerfahrenen Händlern verwendet werden. Wenn Sie nur ihrem Vortrag zuhören, können Sie erkennen, dass sie nichts über Trading weiß. Schauen Sie sich einfach ihr Risikomanagement an und verwenden Sie jedes Mal ihr gesamtes Eigenkapital. Ganz zu schweigen von dem Betrug, der IQ-Optionen ist …

7 Dinge die du über externe GPU’s wissen solltest

Externe Grafikverarbeitungseinheiten (eGPUs) klingen großartig. Sie können Grafiken in Desktop-Qualität auf einem Laptop erhalten, was bedeutet, dass Sie nur einen Computer für Portabilität und High-Level-Gaming benötigen.
Aber halten sie sich gegen interne GPUs? Ist es wert, ein paar hundert Dollar auf ein Dock zu werfen? Wie viel Leistung können Sie wirklich erwarten? Leider können die Erwartungen und Realitäten bei externen GPUs unterschiedlich sein.

Grafikkarte für Fortgeschrittene

Aber sie können trotzdem nützlich sein. Lass uns einen Blick darauf werfen.

1. Wie funktionieren externe GPUs?

In den meisten Fällen sehen Sie einen externen Grafikprozessor, der an ein Dock angeschlossen ist. Ein externes GPU-Dock verfügt über einen PCIe-Anschluss für die Grafikkarte und in der Regel entweder über ein Thunderbolt oder ein USB-C-Kabel, um eine Verbindung zu Ihrem Computer herzustellen.
Die Verwendung eines Docks ist so einfach wie die Installation der Karte, die Installation der Treiber, der Neustart und die Installation einer kundenspezifischen Software. (Natürlich variiert deine Erfahrung je nach Hardware.)
Sobald Sie es eingerichtet haben, leitet Ihr Computer Grafikanforderungen an den externen Grafikprozessor weiter, anstatt an den standardmäßig mit Ihrem Computer gelieferten. Prinzipiell ist es möglich interne und externe Grafikkarten gleichzeitig nutzen zu können, dies kann jedoch zu erheblichen Performanceproblemen führen, es empfiehlt sich die Einstellungen von einem entsprechenden Fachmann vornehmen zu lassen. Theoretisch bringt Ihnen dieser Prozess eine bessere Grafikleistung, da Laptops im Großen und Ganzen nicht über viel Grafikleistung verfügen. (Denken Sie daran, dass Sie einen externen Grafikprozessor für Ihren Desktop verwenden können, aber diese sind bei Laptops weitaus häufiger.)
Durch die Verwendung der größeren, leistungsfähigeren Karte erhalten Sie eine bessere Grafikleistung. Vielleicht sogar genug, um einige grafisch intensive Spiele zu spielen. Klingt toll, oder?

2. Externe Leistung stapelt sich nicht.

Leider bietet die Verwendung eines externen Grafikprozessors nicht die gleiche Leistung, wie wenn Sie den gleichen Grafikprozessor intern montiert hätten. Wie viel Leistung verlieren Sie dann? Schätzungen zufolge liegt der Verlust bei rund 10 bis 15 Prozent. Das ist keine große Sache, besonders wenn man bedenkt, wie groß die monströse Kapazität der neuesten High-End-Grafikkarten ist, die man heute kaufen kann.
Allerdings ist der Verlust etwas, worüber es sich lohnt zu wissen. Wenn Sie hoffen, die neuesten AAA-Titel mit ultrahohen Einstellungen abzuspielen, kann es sein, dass ein externes Laptop-GPU-Setup dies nicht für Sie erledigt. Das heißt nicht, dass der externe Grafikprozessor die Grafikleistung Ihres Laptops nicht verbessern wird; das wird er definitiv. Aber die Gewinne sind vielleicht nicht so tiefgreifend, wie Sie denken.
Warum nicht? Vor allem, weil Laptops einfach nicht so eingerichtet sind, dass sie mit so viel Strom umgehen können. Und wenn ja, besteht die große Chance, dass der Laptop bereits über eine integrierte GPU verfügt, was die Notwendigkeit einer externen GPU überflüssig macht. Darüber hinaus kann ein PCIe-Port zwar sehr schnell viele Daten übertragen, aber selbst die neuesten Thunderbolt- und USB-C-Ports können diese Datenrate nicht erreichen.
Ihre Laptop-CPU war wahrscheinlich auch nicht für die Verwendung eines leistungsstarken externen Grafikprozessors ausgelegt. Nochmals, es ist kein Deal-Brecher, aber Sie könnten die Auswirkungen bemerken. Dies gilt insbesondere für ältere und langsamere CPUs.

3. Externe GPU-Docks sind teuer.

Obwohl ein externes GPU-Dock im Grunde genommen nur ein kleines Stück Motherboard mit einem PCIe-Anschluss und einem Anschlusskabel ist, können Sie am Ende eine überraschende Menge herausholen. Du siehst ein paar hundert Dollar oder mehr. Und das zusätzlich zu dem ohnehin schon teuren GPU, der auf dem Dock steht. (Nicht zu vergessen die bestehenden Kosten für Ihren Laptop, natürlich.)
Einige Docks sind auch nur mit bestimmten Marken von Laptops kompatibel, was bedeutet, dass Sie sie nicht übertragen können, wenn Sie ein neues erhalten. Das ist ein weiterer Kostenfaktor. Auf der anderen Seite werden viele Laptops, die nicht offiziell für die Verwendung mit einem bestimmten externen GPU-Dock zertifiziert sind, tatsächlich gut funktionieren. Du musst vielleicht ein wenig basteln, damit sie funktionieren.

4. Forschung ist wichtig

Externe GPU-Docks verfügen über eine Vielzahl von Kompatibilitäten und Funktionen. Zum Beispiel:
– Der OWC Mercury Helios 3 nimmt nur Karten bis 75″ auf.
– Der Akitio-Knoten nimmt „halblange“ Karten.
– Der Grafikverstärker von Alienware verfügt über keine USB- oder Thunderbolt-Anschlüsse, sondern verwendet einen eigenen Anschluss.
– Das HP Accelerator Omen verfügt über einen SATA-Anschluss für den Anschluss einer zusätzlichen Festplatte oder SSD.
Darüber hinaus enthält jede der aufgeführten externen GPUs spezifische Kompatibilitätsanforderungen, die Sie möglicherweise berücksichtigen müssen oder auch nicht. Wie bereits erwähnt, verfügt der Alienware Grafikverstärker über einen eigenen Anschluss und funktioniert nur mit Alienware-Laptops. Das externe GPU-Dock des Razer Core funktioniert nur mit Thunderbolt 3. Die ASUS ROG XG Station 2 ist unklar, mit welchen Nicht-ASUS-Produkten sie arbeiten wird.
Kurz gesagt, wenn Sie einen externen Grafikprozessor wünschen, müssen Sie einige Zeit recherchieren, um sicherzustellen, dass er funktioniert. Glücklicherweise gibt es eine große Anzahl von Interessenten für externe GPUs, und sie haben bereits viele Kombinationen getestet.
Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, schauen Sie sich Reddits /r/eGPU an. Es ist ein aktiver Subreddit mit vielen Leuten, die vielleicht helfen können.

5. Sie werden eine bessere Grafikleistung erhalten.

Trotz der Nachteile funktionieren externe Grafikkarten. Sie erhalten eine bessere Grafikleistung von Ihrem Laptop und können damit Spiele spielen oder Anwendungen ausführen, die vorher nicht funktioniert hätten. (Welche Upgrades verbessern Ihre PC-Leistung insgesamt am meisten?) Es gibt viele Benchmarks, die zeigen, dass externe GPUs eine enorme Steigerung der Grafikleistung bieten, insbesondere in MacBooks.
Es ist schwierig, genau zu sagen, wie viel Verstärkung Ihr externer Grafikprozessor geben wird, oder sogar, wie einfach es sein wird, alles zum Laufen zu bringen. Wenn Ihr Laptop jedoch ein bestimmtes Spiel nicht ausführen kann und Sie es wirklich wollen, ist eine externe Grafikkarte eine brauchbare Lösung.

6. Externe GPUs werden nur noch besser.

Das Thunderbolt/USB-C Bandbreitenproblem wird sich nicht auf magische Weise verringern. Externe GPU-Hardware und -Software werden sich weiter verbessern, und es ist mehr als wahrscheinlich, dass sich externe GPUs weiter verbessern werden.
Viele Menschen sind an externen GPUs interessiert. Darüber hinaus wollen Hardwarehersteller ihre GPUs in die Hände von mehr Menschen legen. Als solche gibt es viele Anreize für sie, die Technologie ständig zu verbessern.

7. Welche sind die besten externen Grafikkarten?

Schließlich gibt es mehrere ausgezeichnete externe GPU-Optionen, abhängig von Ihrem Budget und Ihren Anforderungen. Hier sind drei für dich, die du berücksichtigen solltest:
Kann auch erhältlich sein bei: Newegg ($522.99); Walmart ($703.15).
Gigabyte ist ein seit langem etablierter Name in der GPU-Herstellung, und seine AORUS Gaming Box verpackt einen massiven Schlag in ein stilvolles externes GPU-Dock. Die AORUS Gaming Box wird mit einem 8 GB GTX 1070 Mini ITX geliefert, der kleiner ist als sein großes Desktop-Pendant, aber dennoch eine ähnliche Lagerperformance bietet.
Die Gaming Box von Gigabyte wird mit Thunderbolt 3 an Ihren Laptop angeschlossen. Der GTX 1070 Mini ITX verfügt über einen HDMI-Anschluss, einen DisplayPort und zwei DVI-Anschlüsse sowie vier USB 3.0-Steckplätze. Ein weiteres Plus für die Gaming Box ist ihr Gewicht. Es wiegt nur etwa 4,4 Pfund, was es relativ einfach macht, mit ihm herumzureisen. Darüber hinaus wird die AORUS Gaming Box als einzelnes Paket geliefert, so dass es auch keinen fummeligen Installationsprozess gibt.

Der Akitio Node Pro kommt von einem weniger bekannten Namen, hat aber dennoch viele Vorteile. Die Nummer eins ist das zusätzliche 500W-Netzteil für den externen GPU. Für Momente, in denen Sie maximale Leistung von Ihrem externen Grafikprozessor benötigen, können Sie ihn für eine optimale Grafikausgabe anschließen.
Darüber hinaus ist dies zwar eine ausgezeichnete Wahl für eine externe AMD-Grafiklösung, aber Sie können Ihren AMD-Grafikprozessor in Zukunft problemlos gegen eine Nvidia-Karte austauschen.
Sie werden feststellen, dass der Node Pro ein wichtiges Upgrade gegenüber seinem Vorgänger, dem Standard-Akitio Node, ist. Der Node Pro wiegt 10,2 Pfund, was zwar nicht gerade ein geringes Gewicht bedeutet, aber durchaus möglich ist, wenn Sie ihn mit öffentlichen Verkehrsmitteln mitnehmen. Ein deutlicher Nachteil ist jedoch die Gesamtgröße des Node Pro. Es ist definitiv besser geeignet, um auf dem Schreibtisch zu Hause zu leben.
Das externe GPU-Dock von Akitio Node Pro verfügt außerdem über einen einzigen integrierten DisplayPort sowie zwei integrierte Thunderbolt 3-Ports.

Ist ein externer Grafikprozessor das Richtige für Sie?

All diese Informationen sollten Ihnen eine gute Vorstellung davon vermitteln, was Sie bekommen, wenn Sie in eine externe GPU investieren wollen. Am Ende könnte es eine bessere Investition sein, diese paar hundert Dollar in Richtung des Baus eines eigenen billigen Gaming-PCs zu investieren.
Sie werden überrascht sein, wie günstig es sein kann, einen eigenen PC zu bauen. Aber wenn das nicht vernünftig ist, oder Sie wirklich einen Laptop brauchen, könnte es ein guter Weg sein.